Home Kontakt Suchen

Die Dingeldein aus dem Odenwald

von Erika Hörr

   

Dingeldein
Frau Erika Hörr hat ihr großes Dingeldein-Buch komplett mit Schreibmaschine geschrieben - was der Struktur und Übersichtlichkeit keinen Abbruch tat - ganz im Gegenteil. Die Übersicht ist Dank graphischer Stammbäume kein Problem.  Auch die ohne Computer erstellte Namens- ond Ortsverzeichnis fehlt natürlich nicht.


In diesem Buch sind alle Nachkommen von Alexander DINGELDEIN, dem Stammvater aller heute lebenden Dingeldein (auch in den Schreibweisen Dingeldey, Dinkeldein, Dingledine, Dingeldine, Dingledy, Delein, Dengel usw.) genealogisch bis in die Neuzeit in Linien erfaßt.

Das Buch in DIN-A4-Größe besteht aus knapp 600 Seiten, hat ca. 40 Abbildungen und ein Register aller darin vorkommenden Orts- und Familiennamen (ca. 3500). Es hat Fadenbindung und einen Kunstledereinband.

.
DAS BUCH IST VERGRIFFEN,

>> Hier klicken bei Interesse

Seitenbeispiele



DAS BUCH IST VERGRIFFEN,

>> Hier klicken bei Interesse

Besuch uns bei facebook: www.facebook.com/gendi.de


Home | Neuigkeiten | Produkte | Angebotsanforderung | Häufig gestellte Fragen | Ahnenpoesie | AGB
Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an mail (at) gendi.de.
Copyright © 2006-2018 gendi.de - Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Mai 2018